Innovationspreis bei Messen

Innovationspreise werden bei zahlreichen Messen verliehen, häufig jedoch nur bei fachgebundenen Messen wie IT-Messen, Rohstoff-Messen oder allgemein Technologiemessen.

Fast jede Messe definiert dabei eigene Kriterien um an der Ausschreibung teilzunehmen, jedoch gibt es Gemeinsamkeiten, die fast alle Preise gemeinsam haben. Die Wirtschaftlichkeit und der Nutzen für das jeweilige Fachthema ist in jedem Fall eine zwingende Notwendigkeit. So wird der Messepreis auf einer Umweltmesse selbstverständlich nur für umweltförderliche Produkte bzw. Innovationen verliehen, bzw. analog dazu der Messepreis der Luft- und Raumfahrtmesse nur für Produkte, die dieser Branche zugehörig und für diese förderlich sind. Zusätzlich ist ein wichtiger Bestandteil der Kriterien häufig das Projektkonzept der Innovation. Eine professionelle Umsetzung und ein klares Management sind notwendig um etwaige Vermarktung (also Wirtschaftlichkeit) und Verbreitung zu gewährleisten. Zu einem der wichtigsten Faktoren zählt die Neuheit und Produktreife, bzw. der erkennbare Nutzen der Innovation, da Prototypen und nicht marktreife Produkte fast nie zugelassen werden. Weiterlesen →

Innovationsmanagement in der Medizintechnik

Bevor hier explizit auf das Innovationsmanagement in der Medizintechnik eingegangen werden kann, muss vorher der Begriff des Innovationsmanagements erläutert werden, welcher häufig mit der Kreativität fälschlicherweise gleichgesetzt wird. Das Innovationsmanagement ist ein Teil der Unternehmensstrategie und befasst sich nicht nur mit der Entwicklung von Ideen (Kreativität), sondern auch mit der Umsetzung und Realisierung der Ideen bzw. Innovationen, die einen wirtschaftlichen Erfolg für bestimmte Produkte oder Dienstleistung besitzen sollen. Weiterlesen →

Innovationen der IT-Branche

Die IT-Branche brachte in den vergangenen Jahren zahlreiche Innovationen heraus, welche teils für unser heutiges Leben zur Selbstverständlichkeit geworden sind.Der USB-Anschluss, 1996 von Intel als neuste IT-Innovation eingeführt und vielfach gelobt, gehört zur Grundausstattung eines jeden Computers, bzw. eines jeden digitalen Endgerätes. USB-Anschlüsse finden sich heute an Druckern, Scannern, Fernsehern, Mobiltelefonen, MP3-Playern, Autoradios und an fast allen Geräten, die eine Kommunikation mit einem weiteren Endgerät eingehen sollen. Der USB-Anschluss unterstützt in seiner modernsten Form Datenraten von bis zu 4,8 GBit pro Sekunde. Die neueste Innovation, die USB betrifft ist, dass zukünftig der spezielle Anschluss-Typ Mini-USB als einheitliches Ladekabel für sämtliche weltweit vertriebenen Mobiltelefone gilt. Weiterlesen →