Kategorie-Archiv: Hardware

Die Anforderungen an einen Laptop

Die Anforderungen an einen LaptopEin Laptop muss leicht sein, über eine möglichst lange Akkulaufzeit verfügen und eine ausreichende Rechenleistung liefern. Diese Grundanforderungen verlangen die meisten Nutzer von ihrem Gerät, doch nicht immer lässt sich dieser Leistungsumfang mit einem bestimmten Budget erreichen. Schließlich muss anhand der genutzten Software festgestellt werden, welche Rechenleistung gebraucht wird und auch das Handling des Geräts ist kaufentscheidend.

Komplexe Programme brauchen Speicher

Gamer kennen das Problem: Das Spiel ruckelt, weil der Rechner zu wenig Arbeitsspeicher hat oder die Grafikkarte die Informationen zu langsam verarbeitet. Dieses Phänomen erleben auch Programmierer häufiger und nicht immer lassen sich einzelne Komponenten austauschen um das Problem zu beheben. Für den privaten Nutzer, der einigermaßen aktuelle Games spielen möchte, gern surft und private Dokumente und Bilder auf dem Laptop speichert, reichen günstige Angebote aus, denn die gängigen Bildbearbeitungsprogramme und auch neue Spiele nutzen nur selten die gesamte Rechenleistung aus.

Weiterlesen →

Hörgenuss am PC mit hochwertigen Lautsprechern

Hörgenuss am PC mit hochwertigen LautsprechernDer Computer ist heute für viele Menschen eine wichtige Freizeitbeschäftigung. Mithilfe des Internets kann nicht nur die Kommunikation mit Freunden stattfinden, sondern auch das Erleben von neuen multimedialen Lösungen. Dazu gehören das Ansehen von Videoclips und Filmen sowie das Musikhören. Dafür ist nicht nur ein guter Computer erforderlich, sondern der Nutzer benötigt auch entsprechend gute Lautsprecher. In Deutschlands Elektromärkten gibt es eine schier unendlich große Auswahl an Lautsprechersystemen. Für jede Preisklasse ist das passende Stück dabei. Wie in der Branche jedoch üblich, erhält man gute Qualität nicht für einen kleinen Preis.

Weiterlesen →

Per USB wird der PC zum Multitalent

Per USB wird der PC zum MultitalentEs ist wie überall im Leben: Nützlich ist all das, was man gebrauchen kann – subjektiv betrachtet. Objektiv sind einige Dinge durchaus nur Technikspielzeug, selbst wenn man es gebrauchen kann. Ähnlich verhält es sich meist auch bei den verschiedenen USB–Gadgets, hier trifft man in der Regel durchaus auf nützliche Helfer aus dem Alltag wie auch auf Spielereien für den Spaß zwischendurch. Das Praktische daran ist jedoch, dass man diese kleinen Helfer, wofür auch immer, ohne große Probleme an das Notebook, den Computer oder Apple anschließen kann.

Weiterlesen →

Der leistungsfähige Drucker zum Computer

Der leistungsfähige Drucker zum ComputerObwohl inzwischen sehr viel auf diverse Speichermedien ausgelagert wird, hat der Drucker noch lange nicht ausgedient. Fast alles, was gespeichert wird, wird auch ausgedruckt. Vor allem für den gewerblichen Bereich bedeutet das, dass der Drucker auch zum Computer passen muss. Es nutzt nichts, wenn der Computer die beste Technik beinhaltet, aber der Drucker nicht mithalten kann. Der Handel bietet die unterschiedlichsten Drucker an. Es lohnt sich auch für Geschäftsinhaber sich vor dem Kauf eines Druckers intensiv mit Testberichten unabhängiger Prüfer oder mit Erfahrungsberichten anderer Anwender zu beschäftigen. Bei einem neuen Drucker ist nicht nur der Preis wichtig, sondern er sollte den besonderen Ansprüchen genügen.

Weiterlesen →

Passende Hardware für das mobile Büro

Passende Hardware für das mobile BüroFür immer mehr Menschen wird der Traum vom Arbeiten im eigenen Büro Wirklichkeit. Aber immer häufiger entsteht dann auch der Wunsch an anderen Stellen zu arbeiten. Die moderne Technik macht es möglich, dass auch am Strand, im Biergarten oder im Urlaub gearbeitet werden kann. Sticks mit Internetzugang machen aus fast jedem Computer oder Laptop ein echtes mobiles Büro. Am besten ist es, wenn der Computer oder das Laptop auch noch mit einem passenden Handy kombiniert werden. So wird es möglich, eingehende E-Mails direkt an das Handy zu schicken. Noch vielseitiger sind PDAs oder Black Berrys. Für immer mehr Unternehmen wird diese Technik zu einem wichtigeren Thema, weil sie im täglichen Arbeitsablauf integriert ist.

Weiterlesen →

Firewalls für den Datenschutz

Befragt man Datenschützer, IT-Experten und führende Internet-Service-Provider (ISP) gehören Firewalls zur Pflichtausstattung eines jeden Internetnutzers. Doch wozu dienen Firewalls und welchen Nutzen haben diese für den privaten bzw. gewerblichen Internetnutzer?

Eine Firewall dient dazu, den Netzwerkverkehr, welcher häufig mit dem Internet verbunden ist, einzuschränken, zu filtern und zu verteilen. Hierbei bedient sich die Firewall bestimmter fest definierter Regeln, welche sowohl Empfänger und Sender der Datenpakete regeln, als auch Zugriffspunkte (Ports) und Art der Datenpakete (z.B. TCP/ICMP/etc.). Eine Firewall kann sowohl physisch, welche dann als Hardware-Firewall bezeichnet wird, als auch als Software (Desktop-Firewall) vorhanden sein. Hardware-Firewalls, zunehmend in Unternehmen und Institutionen existent, unterscheiden sich von Softwarefirewalls, welche eher im privaten Nutzungsbereich zu finden sind, vor allem durch den Preis, Features und deren Effizienz. Fast jedes Unternehmen investiert in die Sicherheit der IT-Infrastruktur. Der Aufwand, welcher für diese Sicherheit betrieben wird beginnt bereits beim Kauf eines geeigneten Routers zur Internetverteilung in Privathaushalten oder kleinen Unternehmen. Der Kostenaufwand übersteigt hierbei häufig nicht einmal die 100-Euro-Grenze. Im Kontrast hierzustehen Groß-Konzerne, welche jährlich Millionenbeträge zur Wartung, Instandhaltung und Anschaffung von Sicherheitskritischen IT-Anlagen ausgeben. Diese Anlagen werden hauptsächlich von Sicherheits-Administratoren und fachlich hoch spezialisierten Informatikern betrieben.

Weiterlesen →

Computer-Komponenten zusammenstellen lassen

Einen Computer aus verschiedenen, selbst ausgesuchten Komponenten zusammenzubauen, macht nicht immer Sinn. Ganz abhängig vom späteren Nutzungszweck gibt es auf dem Markt heute eine dermaßen große Vielfalt von kompletten PCs zu günstigen Preisen, dass das eigenhändige Zusammenbauen eines PCs bei Weitem nicht mehr den Stellenwert hat, wie zu Beginn des Computerzeitalters.

Was würde man benötigen, um einen Rechner selbst zusammenzubauen? Zuerst einmal natürlich die Festplatte; sie sollte nicht zu überdimensioniert und von sozusagen stabiler Ausführung sein. Je nachdem für welche Zwecke der Computer eingesetzt werden soll, ist die Grafikkarte des Computers zu wählen. Gamer können hier eine Menge an Geld investieren, genauso wie in den Prozessor. Ein Quad-Core, also ein Vierkernprozessor allerdings, so ist zu hören, soll zum Gamen nicht taugen. Ein Dual Core tut es allemal. Das Mainboard ist ein wichtiges Basisbauteil. Jeder Rechner benötigt ein Gehäuse, das man sicherlich ohne Probleme auch gebraucht besorgen kann. Was sonst? Natürlich die RAM, Netzteil, Laufwerke, Mainboard, Lüfter und vielleicht CPU-Kühler.

Weiterlesen →

Hardware im Online-Preisvergleich

Hardware ist ein allgemein geltender Begriff für alle Bestandteile eines Computers oder Gerätesystems, die elektronisch oder mechanisch sind. Diese Gerätebestandteile enthalten in der Regel logische Schaltungen. Im Gegensatz dazu steht die Software, also verschiedene Programme. Zur Hardware gehören auch die Geräte der Peripherie, wie Tastatur, Drucker, Beamer, Lautsprecher.

Durch die mehr als rasante technische Entwicklung der vergangenen Jahre ist das Preisniveau für elektronische Datenverarbeitungsanlagen enorm gefallen. Geräte, die nicht mehr den neuesten Standards entsprechen,werden zu Schluderpreisen angeboten. Ein ganz besonderes deutliches Beispiel bieten hier die Röhrenmonitore. Es ist tatsächlich so, dass Besitzer teilweise noch dafür bezahlen, sie abgenommen zu bekommen. Die Hardware eines Computers stellt also seine Grundbausteine dar. Mainboard und Gehäuse, Lüfter, Platinen. Das Wort erklärt sich vielleicht noch besser, wenn man seine Bedeutung im Englischen als Eisenwaren heranzieht.

Weiterlesen →

Laptop mit ausreichend großer Festplatte

Wann ist die Größe einer Festplatte ausreichend für den User? Zuerst einmal soll festgestellt werden, dass die Festplatte, also der Speicher eines Rechners, egal ob es sich um ein Laptop, eine Workstation oder ein Netbook handelt, keinen Einfluss auf die Performance, also die Rechenleistung des Gerätes hat.

Die Speicherkapazitäten der Computer haben sich natürlich im Laufe der technischen Entwicklung rasant vergrößert. Das heißt auch, der Raum, den sie in Anspruch nehmen, ist wesentlich geringer geworden. Genau wie die Rechner selbst, deren erste Ausführungen noch ganze Regalreihen eingenommen haben. Heutzutage sind bereits viele Rechner mit Speicherplätzen ausgerüstet, die bis einem Terabyte an Daten abspeichern können. Genügen würden etwa einhundertfünfzigGigabyte. Nach Meinung vieler Fachleute sind überdimensionierte Festplatten also eine völlig unnötige Investition beim Kauf eines neuen Gerätes. Nicht die Größe des Speichers auf der Festplatte ist ausschlaggebend für Geschwindigkeit und Leistung des Rechners, sondern in erster Linie Prozessor und letztendlich Grafikkarte. Wie schnell kann auf die Daten im Arbeitsspeicher zugegriffen werden, das ist die Frage.

Weiterlesen →

Green IT

Green ITUnter dem Stichwort Green IT (seltener auch Green ICT) versteht man Bestrebungen, die Nutzung von Informationstechnik (IT) oder weiter gefasst aller Informations- und Kommunikationstechnologie (früher IKT oder IuK, engl. ICT) über deren gesamten Lebenszyklus hinweg – vom Design der Systeme und der Produktion der Komponenten über deren Verwendung bis zur Entsorgung oder dem Recycling der Geräte umwelt- und ressourcenschonend zu gestalten.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Green_IT